Logo Zweipraxen
Logo Zweipraxen
Logo Zweipraxen
Privatärztliche Praxisgemeinschaft
Dres. med. K. Geßner & S. Zöllner
Privatärztliche
Praxisgemeinschaft
Dr. med. Kirstin Geßner
Fachärztin für Frauenheilkunde
und Geburtshilfe
Akupunktur
Psychotherapie
Dr. med. Sabine Zöllner
Fachärztin für Neurologie
Psychotherapie
Akupunktur (A-Diplom DÄGfA)

Themen 2019

Liebe Patientin, lieber Patient,
liebe Interessierte,

auch in diesem Jahr haben wir mit Freude Themen zusammengestellt, von denen wir glauben, dass sie auf Ihr Interesse stoßen:

Zum Jahresauftakt nehmen wir uns der neuen wissenschaftlichen Erkenntnis an, dass unsere Art zu leben einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf unsere Erbsubstanz hat und letztere nicht einfach schicksalhaft über unseren Gesundheitszustand entscheidet.

Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir einen Workshop in Chinesischer Diätetik an.

Bei den weiteren Themen haben wir den Schwerpunkt auf die seelische Gesundheit gelegt.

Wir freuen uns auf Sie, Ihr Interesse und unseren gemeinsamen Austausch!
 
Gemeinschaft und Friede
Download des PDF-Folders

Samstag, 23.02.2019, 10 – 12 Uhr
Was unsere Art zu leben mit unseren Genen macht – die Rolle der Epigenetik für unsere Gesundheit
Teilnahmegebühr: 10,00 Euro
 
Samstag, 30.03.2019, 10 – 15 Uhr
Workshop Chinesische Diätetik
Auf der Grundlage westlicher Lebensmittel erläutern wir, wie wir auf der Basis allgemeiner und individueller Ernährungsempfehlungen unsere Mitte und damit unser gesamtes Körper-Geist-Seele-System stärken können. Auf diese Weise kommen wir wieder in Kontakt mit unserem Wohlbefinden, unserer Stabilität und unserer Gelassenheit sowie unserer Freude.
In der einstündigen Mittagspause wird eine Chinesische Kraftsuppe gereicht.
Teilnahmegebühr: 60,00 Euro
 
Samstag, 11.05.2019, 10 – 12 Uhr
Depression – ein Zeichen der Zeit?
Teilnahmegebühr: 10,00 Euro
 
Samstag, 29.06.2019, 10 – 12 Uhr
Burnout wenn die Lebenskerze von zwei Seiten brennt
Teilnahmegebühr: 10,00 Euro
 
Samstag, 28.09.2019, 10 – 12 Uhr
Angsterkrankung – Störung oder Selbstschutz?
Teilnahmegebühr: 10,00 Euro